Dres. med. A.Bitterlich, A.Spiegl; U.Plail
Tel: 08841-48588-0 Fax: 08841-48588-19 e-mail: praxis@hausarzt-oberland.de

Praxis Murnau

Praxis Ohlstadt

Praxis Eschenlohe

Bahnhofstr. 17-19

Rathausplatz 3

Murnauer Str. 13

82418 Murnau

82441 Ohlstadt

82438 Eschenlohe

Sprechzeiten

Sprechzeiten

Sprechzeiten

 

 

 

[spaces:0]
Fachärztin für Innere Medizin

Dr. Bitterlich

Studium:Ludwig-Maximilians-Universität München
Die Approbation als Ärztin wurde 2002 in München erteilt
Promotion:1998 -2001 bei Prof. Hempfling, Unfallkrankenhaus Murnau
Klinische Tätigkeiten:• 2001-2002 ÄiP in der Abteilung für Innere Medizin Klinikum Garmisch-Partenkirchen, ChA Prof. Grunst
• 2002-2007 Stationsärztin (Normalstation, Intensivstation, Dialyse) in der Abteilung für Innere Medizin II Murnau Klinikum Garmisch-Partenkirchen, ChA Dr. Balssen
• 2008-2009 Stationsärztin Nothilfe ZIM Murnau in der Unfallklinik Murnau, ChÄ Dres. Dotzer, Allescher, Lambertz
• 2010-2011 Stationsärztin Nothilfe ZIM Murnau in der Unfallklinik Murnau, ChÄ Dres. Dotzer, Allescher, Lambertz
• 2011-2013 angestellte Internistin in der Praxis Dres. med. Schaffer/Spiegl, Murnau
• seit 01.10.2013 niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis Hausarzt Oberland mit Dr. Spiegl und Ulrike Plail
Spezielle Fortbildungen:Psychosomatische Grundversorgung
Kurs-Weiterbildung Palliativmedizin

Aktuelles

>>> Wir begrüßen bei uns Fr. Gülcan Otay, die ab 02.05. unser MFA-Team verstärken wird!

> KRANKENKASSEN REAGIEREN AUF MASSIVE KRITIK, ab 01.04.19 bei allen gesetzlich Versicherten rückwirkend bis 2017 nur noch alle 3 Jahre einen Check-up-35 durchführen zu lassen: Wer 2017 seinen Check-up hatte kann diesen bis Ende September 2019 durchführen lassen, ansonsten erst wieder ab 2020. Wir empfehlen nachdrücklich-auch als politisches Signal an die Krankenkassen- die Teilnahme an den
Hausarztverträgen: Hier gilt weiterhin die 2-Jahres-Regel!

> Liebe Patientinnen und Patienten, es kommt leider immer wieder zu längeren Wartezeiten, wenn Sie uns telefonisch erreichen wollen. Bitte helfen Sie uns, diese möglichst zu vermeiden, indem Sie Anrufe zur Terminvereinbarung wegen nicht-akuten Beschwerden wenn möglich auf den späteren Vormittag oder Nachmittag legen, wegen sonstigen Anliegen einfach kurz bei uns vorbeikommen und auch unseren Rezept-Anrufbeantworter nützen. Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe!

> Ab 01.04.2019 wird Dr. Juntke seine Stelle als Weiterbildungsassistent mit Hr.Dr.med. Johannes Brenauer tauschen, der zuvor in einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis in Steingaden seine Weiterbildungszeit zum Facharzt für Allgemeinmedizin begonnen hat. Wir bedanken uns bei Dr. Juntke, wünschen ihm eine gute Zeit in Steingaden und begrüßen Hr. Dr. Brenauer in unserem Team!