Dres. med. A.Bitterlich, A.Spiegl; U.Plail
Tel: 08841-48588-0 Fax: 08841-48588-19 e-mail: praxis@hausarzt-oberland.de

Praxis Murnau

Praxis Ohlstadt

Praxis Eschenlohe

Bahnhofstr. 17-19

Rathausplatz 3

Murnauer Str. 13

82418 Murnau

82441 Ohlstadt

82438 Eschenlohe

Sprechzeiten

Sprechzeiten

Sprechzeiten

 

 

 

[spaces:0]

Die Jugendschutzuntersuchung ist gemäß Jugendarbscheitsschutzgesetz Pflicht für alle Jugendlichen, die vor dem 18. Lebensjahr eine Berufsausbildung oder berufliche Tätigkeit beginnen möchten. Wichtig ist, dass die Erstuntersuchung vor Aufnahme der Ausbildung erfolgt, am Besten noch im Laufe des letzten Schuljahres. Die Untersuchung hat den Sinn, eine Gefährdung der Gesundheit durch die Aufnahme der beabsichtigten Tätigkeit zu erkennen und vor allem zu vermeiden. Eine ggf. notwendige Nachuntersuchung soll vor dem Ablauf des ersten Beschäftigungsjahres durchgeführt werden, wenn der Jugendliche bis dahin das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Die Untersuchung erfolgt nach einem standardisierten Verfahren, mit Fragebogen, hinsichtlich eigener Anamnese und der Familienanamnese, beinhaltet eine Ganzkörper- sowie eine Urinuntersuchung. Bei Auffälligkeiten werden Ergänzungsuntersuchungen beim Facharzt (z.B. Augenarzt, Orthopädie) veranlasst. Die Kosten für diese Untersuchung übernimmt das zuständige Gewerbeaufsichtsamt, fallen also nicht in der Krankenkasse anheim.

Anlässlich der Jugendschutzuntersuchung sollten unbedingt die bisher durchgeführten Impfungen überprüft werden, ggf. notwendige Impfungen ergänzt werden.

Aktuelles

!! Dr.Baur ist zurück :-)) Aufgrund noch bestehender gesundheiltlicher Einschränkungen bietet er derzeit Sprechstunden ausschließlich in Murnau und mit noch reduzierter Stundenzahl an. Leider kann er derzeit noch keine Hausbesuche fahren, deswegen wird für die Zeit bis zu seiner vollständigen Genesung Hr. Dr Juntke in Eschenlohe Sprechstunden anbieten (Mittwoch&Freitag) sowie seine Hausbesuchstätigkeit übernehmen.

>Unsere Praxis bietet auch um die Weihnachtsfeiertage kontinuierlich Sprechstunden an, es gibt nach wie vor keine Schließzeiten ausserhalb der Feiertage. Bitte beachten Sie aber, dass in unmittelbarer Feiertagsnähe unsere Sprechstunden akuten Beschwerden vorbehalten sein müssen. Bitte vereinbaren Sie daher Termine für nicht-akute Anliegen bereits rechtzeitig vorher.